Trockene Luft fördert Infektionen: Gripp

Trockene Luft fördert Infektionen: Grippeviren – Eine niedrige Luftfeuchtigkeit schafft günstige Bedingungen für Atemwegsinfektionen. Wie US-amerikanische Forscher in Untersuchungen mit Mäusen zeigen konnten, behindert sie das Immunsystem gleich auf drei Arten: Die Selbstreinigung und die Gewebereparatur in den Atemwegen sind verlangsamt und das unspezifische Immunsystem ist reduziert. http://ow.ly/YJii50ugzmM