Die Schmerzskala

Schmerzintensität 0
Keine Schmerzen, der Patient ist beschwerdefrei

Schmerzintensität 1
Sehr geringe Schmerzen, die sich kaum bemerkbar machen

Schmerzintensität 2
Die Schmerzen sind gering, aber man nimmt sie langsam mehr wahr

Schmerzintensität 3
Die Schmerzen werden etwas hartnäckiger, aber sie sind gut erträglich

Schmerzintensität 4
Mittlere Schmerzen, die sich langsam auf das Befinden auswirken

Schmerzintensität 5
Etwas stärkere Schmerzen, störend, aber noch immer auszuhalten

Schmerzintensität 6
Stärkere Schmerzen, evtl. auch verbunden mit Schlafstörungen

Schmerzintensität 7
Starke Schmerzen, die hartnäckig, stechend und für den Patienten sehr erschöpfend sein können

Schmerzintensität 8
Sehr starke Schmerzen, Unruhe, verbunden mit dem unbändigen Wunsch nach Linderung der Schmerzen, evtl. auch Verwirrtheits- oder Deliriumartige Zustände

Schmerzintensität 9
Immense Schmerzen, verbunden mit großer Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit, Ohnmacht

Schmerzintensität 10
Unerträgliche Schmerzen, diese können mit Aggressionen, Depressionen oder auch Selbstmordgedanken verbunden sein

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Schmerzskala

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s