Tau-Ablagerungen im Fokus: Mechanismus d

Tau-Ablagerungen im Fokus: Mechanismus des BIN1-Risikotyps für Morbus Alzheimer entschlüsselt – Die Vererbbarkeit der Alzheimer Krankheit beträgt 60 bis 80 Prozent, erinnert das Klinikum der Uni München. Genomweite Assoziationsstudien mit zehntausenden von Personen haben neue genetische Varianten entdeckt, die mit erhöhtem Alzheimerrisiko einhergehen. http://ow.ly/Lt4C50qSBeK

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s