Behörde warnt vor Potenzmittel »Rammbock

Behörde warnt vor Potenzmittel »Rammbock«: Sildenafil gefunden – Vor dem Potenzmittel «Rammbock» wird eindringlich gewarnt. Es enthält nicht deklariertes Sildenafil – in zu hohen Dosen. Die Einnahme des Produkts könne zu erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen, teilte das Regierungspräsidium Tübingen am Donnerstagabend mit. http://ow.ly/ah6P50pZVsP

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s