Chorea Huntington: Neuer Wirkstoff auf d

Chorea Huntington: Neuer Wirkstoff auf der Überholspur – Die Europäische Arzneimittelagentur EMA hat dem Prüfmedikament RG6042 den PRIME (Priority-Medicines)-Status zur Behandlung von Patienten mit Huntington-Krankheit erteilt. Das Antisense-Oligonukleotid könnte die erste Therapieoption werden, die… http://ow.ly/nZMu50ibMnY

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s