Tipp: Artikel von Bayern 1

Chronischer Schmerz „Das tut fürchterlich weh!

Auszug aus dem Artikel:

Studien zufolge leiden rund 13 Millionen Menschen in Deutschland an chronischen Schmerzen. Damit ist Schmerz, egal ob Kopfschmerz, Rückenschmerz oder anderer Schmerz, längst zu einer Volkskrankheit geworden. Statistiken zeigen aber erschreckendes: Die Hälfte aller Schmerzpatienten wird unzureichend behandelt. Viele Patienten leiden also vollkommen unnötig.

Ein Indianer kennt keinen Schmerz – den Spruch kennt wirklich jeder. Für Patienten mit chronischen Schmerzen sind solche Durchhalteparolen allerdings ein Hohn. Denn chronische Schmerzen sind oft da, obwohl sie gar keine konkrete körperliche Ursache mehr haben. Ärzte wissen häufig keine Lösung, und in manchen Fällen wird den Patienten nicht einmal mehr im privaten Umfeld geglaubt, dass sie leiden, wie diese Betroffene schildert.

Autor: Inga Pflug

(Quelle: Bayern 1 / www.br.de)
.
.
forward Link zum Artikel

.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s