index

„Cake“: Jennifer Aniston im ersten Trailer zum Drama über chronische Schmerzen

In seinem neuem Projekt „Cake“ zeigt Daniel Barnz eine nach einem Unfall entstellte und von chronischen Schmerzen geplagte Frau, gespielt von  Jennifer Aniston. Ein Film der unter die Haut geht, nicht nur für betroffene.

Handlung

Claire ist eine liebenswürdige Frau. Nach einem Autounfall, bei dem ihr Kind getötet wurde, sieht sie jedoch verbittert auf ihr Leben. Statt zu trauern, reagiert ihr Körper mit starken Schmerzen, die sich chronifizieren. Claires Schmerzen werden immer unerträglicher und sie verliert sich in Todesphantasien und Wutanfällen. Sie verweigert jede Hilfe und weder eine „Therapie noch die Krankengymnastik“[5] oder Medikamente bringen Linderung. In einer Selbsthilfegruppe für chronische Schmerzpatienten lernt sie Nina kennen und ist von ihr fasziniert. Als diese sich das Leben nimmt, freundet Claire sich mit deren Ehemann und ihrem Sohn an. Zusammen versuchen sie, ihre Verluste zu verarbeiten.

Quelle: wikipedia.org